Evangelische Stadtmission Karlsruhe e.V.

Pflegeregionalkonferenz

13.06.2017

Stadtmission als Mitveranstalter

Die zweite Pflegeregionalkonferenz des Pflegebündnisses TechnologieRegion Karlsruhe e.V. in der dm-arena war mit knapp 300 Besuchern wieder ein Erfolg und gab wichtige Impulse für Fach- und Leitungskräfte aus den Bereichen Krankenhaus und Altenhilfe. Als Mitglied im Pflegebündnis war die Evang. Stadtmission Mitveranstalter der Konferenz.

Aus dem Vorstand des Pflegebündnisses berichteten Dr. Michel (Evang. Stadtmission) und Josef Hug (Städt. Klinikum) über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Alten- und Krankenpflege, weitere Fachreferenten folgten. Besonders eindrücklich war dabei der Vortrag vom Präsident des Deutschen Pflegerates, Andreas Westerfellhaus, der die Bedeutung des Pflegeberufes als eigenständigen Heilberuf bestärkte.
Die Bandbreite der Themen ermöglichte, den Bereich Pflege in der Altenhilfe und dem Krankenhausbereich gemeinsam in den Blick zu nehmen. Die Pflegeregionalkonferenz fand in diesem Jahr parallel zur REHAB statt, welche die Konferenzteilnehmer direkt im Anschluss besuchen konnten.

Pflegebündnis TechnologieRegion Karlsruhe

Das Pflegebündnis TechnologieRegion Karlsruhe e.V. wurde am 16. Oktober 2015 als gemeinnütziger Verein durch ambulante und stationäre Einrichtungen gegründet. Die Mitglieder des Pflegebündnisses TechnologieRegion Karlsruhe stellen sich damit gemeinsam den gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen, die etwa durch den demografischen Wandel, steigende Pflegebedürftigkeit, Fachkräftemangel und sinkende familiäre Pflegepotenziale auf die ganze Gesellschaft zukommen. Das Pflegebündnis TechnologieRegion Karlsruhe setzt sich für eine enge, trägerübergreifende Vernetzung und die Entwicklung gemeinsamer Lösungsansätze für die Herausforderungen im Pflegebereich ein.

Bild rechts unten: Vorstand Pflegebündnis
V.l.n.r.: Josef Hug, Dr. Martin Michel, Clarissa Simon, Lutz Boden.
(Es fehlt: Jochen Ehlgötz)

Archiv