Evangelische Stadtmission Karlsruhe e.V.

Kretschmar-Huber-Haus

19.12.2016

Einweihung des neuen Pavillons

Unter großer Anteilnahme von Bewohnern, Angehörigen und ev. St. Laurentiusgemeinde Hagsfeld wurde nun im bisherigen Innenhof des Pflegeheimes ‚Kretschmar-Huber-Haus‘ ein neuer Pavillon im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes eingeweiht. Damit steht den Bewohnern mehr Platz für gemeinschaftliche Aktivitäten zur Verfügung.

Vor allem dem Engagement von Gemeindepfarrer Siegfried Weber und Günter Fischer vom Freundeskreis Kretschmar-Huber-Haus war die Realisierung dieses Projektes möglich. Wolfgang Betting, Vorstandsmitglied der Karlsruher Stadtmission, bedankte sich bei ihnen und den großzügigen Einzelspendern für ihre Unterstützung, „die direkt den hier wohnenden Menschen zu Gute kommt und die Gemeinschaft untereinander weiter fördert“. Betting hob hervor, dass die Karlsruher Stadtmission über die enge Verbundenheit mit der Ev. Kirche Karlsruhe, der Laurentiusgemeinde und den dort ehrenamtlich Tätigen sehr dankbar sei.  

Betreuungsangebote & Gottesdienste

Dekan Dr. Thomas Schalla sprach ein Grußwort als Bauherr und freute sich mit allen Anwesenden über das gelungene Bauwerk, das zukünftig für Betreuungs- und Aktivierungsangebote wie auch für Gottesdienste und gemeinsame Feste dienen wird. Der Pavillon, der einen Teil des bisher offenen Innenhofes ausfüllt, fügt sich harmonisch in das Gebäudeensemble ein. Die Einweihung fand im Rahmen des ökumenischen Gottesdienstes mit anschließendem Kaffee und Kuchen statt. Das Kretschmar-Huber-Haus ist eine Pflegeeinrichtung der Evang. Stadtmission Karlsruhe und bietet professionelle Betreuung und Pflege in Wohngruppen.

Mit ihrer Spende haben zum Gelingen des Projektes beigetragen:

  • Kretschmar-Huber-Stiftung
  • Laurentiusverein Hagsfeld
  • Seeger&Dürr-Stiftung
  • Rolf u. Dagmar Janke
  • Ruth Haupt
  • Elke Beck

 

 

 

 

 

Archiv