Evangelische Stadtmission Karlsruhe e.V.

Besuch in Temeswar

13.04.2016

Als Delegation in der Partnerstadt

Anlässlich eines Fachaustausches mit verschiedenen Trägern sozialer Arbeit in Temeswar stattete die Evangelische Stadtmission Karlsruhe der rumänischen Partnerstadt von Karlsruhe einen Besuch ab. Dabei wurde Sie auch vom Erzbischof von Temeswar, Metropolit Ioan, empfangen.

Gemeinsam mit einer Delegation der Diakonie Neuendettelsau besuchten Dr. Martin Michel und Wolfgang Betting von der Evangelischen Stadtmision Karlsruhe mehrere Institutionen in Temeswar, darunter die Medizinische Victor-Babes-Fakultät, die städtische Abteilung Soziale Dienste, deren Tagespflege sowie im Bau befindliche Pflegeheime anderer Träger. Stellvertretender Oberbürgermeister Dan Diaconu betonte beim Empfang der Delegationen, dass der Stadtverwaltung der Fachaustausch mit Trägern sozialer Arbeit aus der Partnerstadt Karlsruhe sehr wichtig sei.

Dr. Martin Michel lud im Gegenzug Vertreter der Abteilung Altenhilfe aus Temeswar zu einem weiteren Fachaustausch nach Karlsruhe ein. Der deutschen Delegation war bei Ihren Gesprächen wichtig, dass die Kontakte für beide Seiten von Nutzen sind. Die Gespräche und Besichtigungen zeigten, welch hohes Niveau die Soziale Arbeit in der Stadt Temeswar hat. Diaconu führte dazu aus, dass die Stadtverwaltung in Temeswar ihr soziales Engagement weit über den gesetzlichen Auftrag hinaus wahrnehme.

Archiv